20th CEO Survey: 20 years inside the minds of Entertainment and media CEOs

38565-61220
Trotz der epochalen Umbrüche in der Branche blicken die meisten Medienkonzerne wieder deutlich optimistischer in die Zukunft. So zeigen sich 33 Prozent aller Vorstandschefs „sehr zuversichtlich“, was die Gewinnaussichten für 2017 betrifft, geht aus dem „Global CEO Survey“ von PwC hervor. Damit liegt die Medienbranche nicht nur über dem Durchschnitt aller Industrien – sondern gibt sich vor allem optimistischer als vor einem Jahr. Damals waren bei der identischen Befragung gerade mal 22 Prozent „sehr zuversichtlich“.

„Die Medienindustrie ist momentan gleich zwei beispiellosen Herausforderungen ausgesetzt. Die Halbwertzeit technologischer Innovationen wird immer kürzer – während sich parallel das Kundenverhalten in rasender Geschwindigkeit verändert. In den vergangenen Jahren fühlten sich manche Unternehmen von dieser Entwicklung überrollt. Die jetzige Umfrage zeigt hingegen, dass sich die CEOs wieder sehr viel stärker als Treiber und nicht als Getriebene verstehen“, sagt Werner Ballhaus, Leiter des Bereichs Technologie, Medien und Kommunikation bei PwC in Deutschland.   

So sehen 79 Prozent der Unternehmen gute Chancen für organisches Wachstum, zeigt die PwC-Umfrage. Im Mittelpunkt stehen dabei „Video on Demand“, „Mobile Video“ sowie „Content Discovery“. 59 Prozent der befragten Konzernlenker gaben zudem an, in den nächsten Monaten strategische Allianzen oder Joint-Ventures eingehen zu wollen, um auf Trends wie „Ad-light experience“ schneller reagieren zu können. „Auch diese Zahl zeigt, dass viele Unternehmen wieder in den Angriffsmodus schalten“, sagt Werner Ballhaus.
20 years inside the minds of Entertainment and media CEOs

Autoren
Deborah Bothum, Chris Vollmer, Pauline Orchard

Herausgeber
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Bibliographie/Quelle
März 2017
10 Seiten


Artikel-Nr.: 38565-61220
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 2017
Als PDF Download verfügbar
kostenlos
Als PDF Download verfügbar

Fachlicher Ansprechpartner
Werner Ballhaus
Düsseldorf
+49 211 / 981-5848
werner.ballhaus@pwc.com

Lesen Sie dazu

38565-61306

Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen und was sie für die Abschlussprüfung bedeutet

kostenlos

Artikel-Nr.: 38565-61306
Erscheinungsjahr: 2018
Als PDF Download verfügbar
38565-61303

Global Digital Operations Study 2018 - Digital Champions

kostenlos

Artikel-Nr.: 38565-61303
Erscheinungsjahr: 2018
Als PDF Download verfügbar
Als Druckerzeugnis verfügbar
38565-61293

Künstliche Intelligenz als Innovationsbeschleuniger im Unternehmen

kostenlos

Artikel-Nr.: 38565-61293
Erscheinungsjahr: 2018
Als PDF Download verfügbar
Als Druckerzeugnis verfügbar
38565-61286

Social Bots: Gefahr für die Demokratie?

kostenlos

Artikel-Nr.: 38565-61286
Erscheinungsjahr: 2018
Als PDF Download verfügbar
38565-61285

Digital Trend Outlook 2017 - eSport - Der Sport, der keiner sein darf?

kostenlos

Artikel-Nr.: 38565-61285
Erscheinungsjahr: 2018
Als PDF Download verfügbar
38565-61253

Executive Summary German Entertainment and Media Outlook 2017-2021 (GEMO)

kostenlos

Artikel-Nr.: 38565-61253
Erscheinungsjahr: 2017
Als PDF Download verfügbar
38565-61203

Digital Audits of Financial Statements

kostenlos

Artikel-Nr.: 38565-61203
Erscheinungsjahr: 2017
Als PDF Download verfügbar
38565-61166

Steuerliche Standortattraktivität digitaler Geschäftsmodelle

kostenlos

Artikel-Nr.: 38565-61166
Erscheinungsjahr: 2017
Als PDF Download verfügbar